Das Infomobil des dzb lesen

Unser Infomobil ist nach längerer Pause wieder für alle blinden, seh- und lesebehinderten Menschen sowie deren Angehörige in Mitteldeutschland unterwegs. Wir stellen Ihnen die barrierefreien Literaturangebote und damit verbundene Services des dzb lesen einschließlich unserer aktuellen Neuerscheinungen in Bibliothek und Verkauf vor. Außerdem können Sie vor Ort unsere Online-Angebote testen, wie beispielsweise den kostenlosen Download unserer Hörbücher über die dzb lesen-App. Wir beraten Sie gern rund um das Thema Anmeldung und Ausleihe im dzb lesen. Zum Mitnehmen erhalten Sie von uns auch eine Übersicht unserer vielfältigen Publikationen.

Weißer Mercedes-Sprinter, links Werbefahne, in der MItte Stehtisch mit zwei Hoch-Stühlen, rechts Flyer-Behälter

Termine vor Ort

Wann ist das Infomobil in Ihrer Nähe unterwegs? Unser Terminplan gibt einen Überblick, wo wir uns treffen können.

Halle

Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH | (06110 Halle (Saale), Bugenhagenstraße 30)

Das Infomobil stellt Ihnen die barrierefreien Literaturangebote und damit verbundene Services des dzb lesen vor. Gern beraten wir Sie auch zur Anmeldung im dzb lesen und stehen bei Fragen rund um Nutzerschaft und Medienangebote zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.bfw-halle.org/ueber-das-bfw/aktuelles/188-tag-der-offen-tuer-2022.html

Im Kalender eintragen

Unsere Partner

Auf unseren Veranstaltungen können Sie auch regelmäßig die Mitarbeitenden vom Blickpunkt Auge-Mobil und aus dem Landeshilfsmittelzentrum in Dresden treffen. Gern können Sie sich auf den Internetpräsenzen zum breiten Angebot der Einrichtungen informieren:

 

Logo LHZ

Logo Blickpunkt Auge

 

nach oben springen