Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)

Aktuelles

Zum Welttag des Buches: Lesen ist toll // 23.04.2020

Heute ist der Welttag des Buches. 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum Welttag des Buches, dem weltweiten Feiertag für das Lesen und die Bücher. Weil Lesen toll ist, weil Bücher uns in andere Welten versetzen, uns träumen lassen, uns Wissen vermitteln, deshalb feiern wir, gerade jetzt auch, das Lesen. Zum Welttag des Buches empfehlen wir unter www.dzblesen.de spannende und lustige Kinderbücher für jedes Alter, auch zum Vorlesen und als liebevolles Geschenk zum Welttag des Buches!

Vieles in diesem Jahr läuft wegen der Corona-Krise ganz anders als sonst. Auch die alljährliche Leseförderaktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ wird verschoben. Sie soll nun am Weltkindertag, am 20. September stattfinden.

dzb lesen hat trotz großer Herausforderungen in dieser außergewöhnlichen Zeit das diesjährige Welttagsbuch „Abenteuer in der Megaworld“ produziert. Das Zentrum wird die Bücher an alle interessierten Schulen und Förderzentren verschenken und so blinden, seh- und lesebehinderten Kindern die Teilnahme an der Leseaktion am 20. September ermöglichen.

Bis dahin: Immer mal ein Buch lesen und vor allem gesund bleiben!

 

 

 

 

 

Zurück zu Aktuelles